Unsere Leistungen

Umzugsschilderschilder & Halteverbotszonen – wann Sie wollen, wo Sie wollen

hvz_schilder

Wir beantragen Ihre Halteverbotszone – schnell & einfach
Auch zusätzliche Sondergenehmigungen für das Parken auf dem Gehweg können wir für Sie organisieren, sodass auch Umzüge in schmalen Straßen kein Problem sind.

Um die notwendige Genehmigung für Parkschilder bzw. eine Halteverbotszone beantragen zu können, müssen ca. 10 bis 12 Tage Vorlaufzeit eingeplant werden. Nur so können die Schilder fristgemäß 72 Stunden vor dem eigentlichen Termin aufgestellt werden. Diese Fristen gelten deutschlandweit.

  • Vorabsprache
  • Besichtigung
  • Einholen aller behördlichen Genehmigungen
  • Erledigung aller Formalitäten
  • Lieferung und Aufstellung der Schilder
  • Protokollierung
  • Kontrolle
  • Abbau und Abtransport der Schilder

Kontaktieren Sie uns gern!