Jetzt einfach Ihr Halteverbot für Münster beantragen.

pünktlich & stressfrei

1a-Umzugsschilder

Beantragen Sie jetzt einfach und unkompliziert Ihr Halteverbot.

Wir bieten Ihnen kompletten Full-Service für Umzugsschilder, Halteverbotszonen, Umzüge, Entrümpelungen und mehr.

Egal ob Familienhaushalte, Büros oder große Unternehmen.

Durch wettbewerbsfähige Preise, fachlich geschultes Personal und langjährige Erfahrung stehen wir für Zuverlässigkeit, Kompetenz und Qualität.

Wir überzeugen mit Leistung zum fairen Preis.

halteverbot-muenster

Preisübersicht für Halteverbotszonen in Münster

einfaches Halteverbot

hvz_packesel
  • Beantragung der behördlichen Genehmigung
  • fristgerechte Aufstellung des Halteverbots
  • Anfertigung des Aufstellprotokolls 
  • Abholung der Halteverbotsschilder nach Ablauf der Gültigkeitsdauer

130,- EUR

JETZT BEANTRAGEN

beidseitiges Halteverbot

  • Fristgerechte Beantragung der Genehmigung 
  • Aufstellung der Halteverbotszone
  • Anfertigung des Aufstellprotokolls
  • Abholung der Parkverbotsschilder nach Ablauf der Gültigkeit

150,- EUR

JETZT BEANTRAGEN

Schilderservice

halteverbot-muenster
  • die behördliche Genehmigung ist bereits vorhanden
  • Einrichtung einer Halteverbotszone inklusive Schilder
  • Aufstellung, Anfertigung des Aufstellprotokolls und Abholung inklusive

100,- EUR

JETZT BEANTRAGEN
Wichtige Hinweise

  • Die Angaben geben Ihnen Informationen zur jeweiligen Preisgestaltung bei einer Halteverbotszone in Münster.
  • Alle Unterlagen, wie Genehmigungen der für Münster zuständigen Behörden, Aufstellprotokolle der eingerichteten Halteverbotszone, etc. erhalten Sie von uns per E-Mail.
  • Die Stadt Münster verlangt bei einem Antrag für ein Halteverbot zusätzliche Angaben. Es müssen Kennzeichen und Gewicht des einzusetzenden Fahrzeuges mit angegeben werden.

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns gern!

Die Kosten sind von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Die von uns angebotenen Preise beinhalten die aufgeführten Leistungen. Zusätzliche Kosten können im Einzelfall bei geänderten Bedingen vor Ort oder längeren Zeiträumen entstehen. Genauere Informationen erhalten Sie gern von uns.

Im Normalfall gilt eine Frist von 3 Tagen oder 72 Stunden, damit die Schilder oder die Zone von den Verkehrsteilnehmern wahrgenommen und beachtet werden kann.

In der Regel kann von der Beantragung bis zur Erteilung ein Zeitraum von bis zu 14 Tagen vergehen. Beachten Sie dies bitte bei der Planung. Kurzfristige Genehmigungen können wir für Sie einholen.